Die Funktionsweise des „naTÜRlich sicher“-Systems!

 

1. Den Schlüssel einfach an das Schloss halten (berührungsfreie Funktion).nss1

2. Die grüne LED-Lampe leuchtet auf.

3. Die Türe kann geöffnet und die Waschküche betreten werden.

4. Die Türe schließt sich automatisch.

5. Dieser Vorgang kann im Zeitraum des gebuchten Waschtermins beliebig oft wiederholt werden.

 

Jährlich werden rund 1000 Waschküchen mit dem „naTÜRlich sicher“-System ausgestattet.

Wir informieren unsere MieterInnen vorab über die geplanten Maßnahmen in ihren Wohnhausanlagen. Selbstverständlich stehen wir auch telefonisch unter 05 75 75 800 für Fragen gerne zur Verfügung.

In einem Schreiben erhalten alle MieterInnen die Möglichkeit zur Bekanntgabe des gewünschten Wasch- und Ersatztermins. Daraufhin erhält jede/-r MieterIn einen persönlichen Waschplan zugesendet. Zusätzliche Waschtage können jederzeit unter 05 75 75 800 auch kurzfristig gebucht werden.

Die erstmalige Schlüsselübergabe erfolgt in der jeweiligen Wohnhausanlage - persönlich - durch unsere MitarbeiterInnen. Dabei erklären wir jedem/-r MieterIn die Funktion des Schlüssels und beantworten gerne noch offene Fragen. Zu einem späteren Zeitpunkt kann der Schlüssel am zugehörigen Stützpunkt übernommen werden.

Ist das „naTÜRlich sicher“-System fertig installiert und alle Vorbereitungen abgeschlossen, kann die Waschküche mit dem „naTÜRlich sicher“-Schlüssel betreten und - wie gewohnt - benutzt werden.