Wiener Wohnen Hausbetreuung unterzeichnet Charta der Vielfalt

Bereits seit Jahren betreibt die Wiener Wohnen Hausbetreuung GmbH, zuständig für Reinigungs- und Instandhaltungsarbeiten in den Gemeindebauten der Stadt Wien, ein umfassendes Diversitätsmanagement. Nun hat das Unternehmen die Charta der Vielfalt unterzeichnet und schließt sich damit einer Arbeitgeberinitiative der Wirtschaftskammer Österreich zur Förderung der Vielfalt in Unternehmen an.

Die Unterzeichnung der Charta der Vielfalt ist für die Wiener Wohnen Hausbetreuung vor allem ein Zeichen zur Wertschätzung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als Arbeitgeberin mit rund 1.600 MitarbeiterInnen ist es wichtig, sowohl nach innen als auch nach außen ein klares Bekenntnis zur Diversität abzugeben.

Darüber hinaus achtet das Unternehmen aber auch darauf, allen mit ihr in Beziehung stehenden Personen Respekt und Anerkennung entgegen zu bringen – unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Geschäftsführerin Dr.in Gabriele Payr wird nicht müde zu betonen: „Die Vielfalt unserer MitarbeiterInnen ist für uns eine große Bereicherung.“ Es gibt daher zahlreiche Initiativen im Unternehmen, die Chancen-Gleichheit gezielt fördern und Diskriminierung vermeiden.

Vielfalt nutzen

Die Belegschaft ist wie bei den meisten Unternehmen der Reinigungsbranche vor allem in Hinblick auf die Herkunft sehr vielfältig. Daher legt die Wiener Wohnen Hausbetreuung Wert darauf, dass die Zusammenarbeit gut funktioniert und die vorhandene Vielfalt bestmöglich genutzt wird. Das Unternehmen setzt dazu unter anderem auf kostenlose Deutschkurse und gemischte Teams in Hinblick auf die Nationalität. Gerade in einem Dienstleistungsunternehmen sind die MitarbeiterInnen das wichtigstes Gut. Die Förderung von Motivation, Kreativität und Innovation haben daher einen hohen Stellenwert.

Die Wiener Wohnen Hausbetreuung arbeitet laufend an der Umsetzung und Weiterentwicklung ihrer Diversitätsstrategie. Zum einen gibt es eine eigene Beauftragte für das Diversitätsmanagements, zum anderen werden aber auch in Arbeitsgruppen laufend neue Maßnahmen für ein gutes und langfristiges Miteinander entwickelt.

Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten

Im Bereich Aus- und Weiterbildung unterstützt die Wiener Wohnen Hausbetreuung talentierte und aufstrebende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Beginnend bei einer umfassenden Lehrlingsausbildung gibt es für alle die Chance, mithilfe von Mentoringprogrammen und Seminaren die Karriereleiter nach oben zu klettern.

Besondere Berücksichtigung finden dabei Frauen und körperlich beeinträchtigte Personen. Der Wiener Wohnen Hausbetreuung ist es ein Anliegen, gerade in technischen Bereichen den Anteil an Frauen zu erhöhen. Darüber hinaus ist sie bestrebt, durch Höherqualifizierung jenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die körperlich nicht mehr so fit sind, einen altersgerechten Karriereweg zu ermöglichen.

Service tel. / email widget

Login widget

Buchen Sie hier einfach, schnell und bequem Ihre Waschtage online.

mehr

    Logo area (bottom)