Flexible Arbeitszeiten für Hausbetreuer*innen

Hausbetreuerin Timea Tanzenberger beim Erfassen der Arbeitzeit mit ihrem Smartphone.
© HAB

Seit 1. März gibt es für alle Hausbetreuer*innen der Wiener Wohnen Hausbetreuung GmbH, die allein für eine Wohnhausanlage zuständig sind, flexible Arbeitszeiten. Ermöglicht wird das durch ein neu geschaffenes Arbeitszeitmodell. Es betrifft rund 700 Mitarbeiter*innen. Es verbessert die Vereinbarkeit von Beruf und Privatem und trägt damit dem Wunsch vieler Arbeitnehmer*innen nach einer Arbeitszeitflexibilisierung Rechnung.

Steigerung der Attraktivität am Arbeitsmarkt

Die Wiener Wohnen Hausbetreuung steigert mit dem neuen Arbeitszeitmodell ihre Attraktivität als Arbeitgeberin deutlich. Während es für die Angestellten bereits seit langem eine Gleitzeitregelung gibt, hat die Wiener Wohnen Hausbetreuung damit nun erstmals auch für Arbeiter*innen besonders attraktive Arbeitsbedingungen geschaffen. Kaum ein anderes Unternehmen der Reinigungsbranche kann ein derart flexibles Arbeitszeitmodell bieten. Michaela Bankel, Geschäftsführerin der Wiener Wohnen Hausbetreuung, betont: „Wir sind stolz darauf, dass wir mit diesem besonderen Zeitmodell unseren Mitarbeiter*innen diese Flexibilität bieten können. Somit sind wir als Arbeitgeberin am Puls der Zeit.“

Flexible Arbeitszeiten in Einklang mit Top-Qualität

Waren die Arbeitszeiten bislang genau vordefiniert, können die Hausbetreuer*innen nun ihren Arbeitsbeginn täglich zwischen 6 und 9 Uhr frei wählen. Die Arbeitsdauer pro Tag bleibt unverändert. Das Arbeitsende errechnet sich nach der Startzeit. Das bringt mehr Flexibilität im Alltag. Gleichzeitig bleibt gewährleistet, dass alle Tätigkeiten, die in den Leistungsverträgen mit Wiener Wohnen vereinbart sind, weiterhin in vollem Umfang und gewohnt hoher Qualität erledigt werden.

Einfachheit durch digitale Zeiterfassung

Die Arbeitszeiterfassung erfolgt digital am Firmen-Handy. Jeden Morgen erfassen die Hausbetreuer*innen ihren individuellen Arbeitsbeginn. Kurz vor Arbeitszeitende werden sie mittels Push-Nachricht an das bevorstehende Tagesarbeitszeitende erinnert. Die digitale Zeitverfassung ist für die Mitarbeiter*innen besonders einfach und benutzerfreundlich. Außerdem wird dadurch höchstmögliche Transparenz für das Unternehmen und die Mieter*innen gewährleistet.

Service tel. / email widget

Login widget

Buchen Sie hier einfach, schnell und bequem Ihre Waschtage online.

mehr

    Logo area (bottom)